Beitrags-Archiv

Es-Horn-Bläser des JJV Kulmbach geben auf dem Seehaus/Fichtelgebirge ihr Können zum Besten

Bei herrlichstem Ausflugswetter gab das Jagdhornbläser-Corps in Es unter der Leitung von Florian Losert auf dem Seehaus im Fichtelgebirge ein Standkonzert. Zahlreiche Wanderer, Radler und Besucher der Gaststätte  lauschten bei einer Brotzeit oder Kaffee und Kuchen den Klängen der Jagdmusik. Vorstandschaft und die Wirtsleute waren sich im Anschluss daran sicher, dass so ein Auftritt gewiss…

weiterlesen

Zukunftsprojekt „Der neue Frankenwald“ – Forstministerin Michaela Kaniber startet Wiederbewaldung

“Im Frankenwald sind in den vergangenen Jahren große Waldflächen dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen, die prägenden Fichtenwälder der Region vielerorts verschwunden. Mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen will Forstministerin Michaela Kaniber nun die Wiederbewaldung der Kahlflächen vorantreiben. Dazu hat sie am Donnerstag bei Pressig im Landkreis Kronach das Zukunftsprojekt „Der neue Frankenwald“ gestartet. „Der neue…

weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2022 mit Neuwahlen und zahlreichen Ehrungen

Nach langer Zeit der Einschränkungen konnte am 26. März endlich wieder eine Jahreshauptversammlung in Präsenz abgehalten werden. Neben den Geschäftsberichten für die Jahre 2019 – 2021 wurden zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit, sowie für besondere Verdienste für die Jagd und rund um die Arbeit innerhalb der Kreisgruppe geehrt. Bei den ebenfalls durchgeführten Neuwahlen, die…

weiterlesen

Kurzwaffenschießen auf der Schießanlage Oschenberg mit David Müller und Tom Nitsche

Unter professioneller Anleitung von David Müller und Tom Nitsche wurden den Teilnehmern die Grundfertigkeiten mit der Kurzwaffe in jagdlichen Situationen vermittelt und optimiert. Der Focus lag dabei auf der sicheren Handhabung, dem schnellen Schuss mit gezogener Waffe bzw. nach Ziehen aus dem Holster, sowie der schnellen Schussfolge. Im Laufe der Veranstaltung dürfte so wohl jeder…

weiterlesen

Jäger fordern mehr Artenreichtum

In einem ausführlichen Gespräch mit dem Redakteur der “Frankenpost”, Stefan Linß, hatte Vorsitzender Peter Müller die Möglichkeit die Zusammenhänge zwischen Artenreichtum, Wildverbiss und Abschussquote näher zu bringen. Den entsprechenden Zeitungsartikel finden Sie zum Nachlesen hier.

weiterlesen

JJV präsentiert sich beim Projekt “Ernährungsrat Oberfranken”

Der Ernährungsrat ist eine Plattform aller Akteure rund um das Thema Ernährung. Ziel ist es, eine nachhaltige, krisenfeste, gesunde, klimafreundliche  und soziale Lebensmittelproduktion zu gestalten. Dies stellt eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe dar und führt  zu neuen Partnerschaften und Bündnissen. Bei der Lebensmitterzeugung gehören wir Jägerinnen und Jäger selbstverständlich dazu. Deshalb machen wir von Beginn an mit…

weiterlesen

Brauchbarkeitsprüfung 2021

Trotz erschwerter Bedingungen durch Corona konnten auch dieses Jahr die Ausbilder des Jagdgebrauchshundeverein Oberfranken (JGV) insgesamt 24 Jagdhunde verschiedenster Rassen auf die anstehenden Aufgaben der Brauchbarkeitsprüfung vorbereiten. Aufgeteilt in kleinere Gruppen konnten unter Einhaltung der entsprechenden Hygienevorschriften schließlich alle Hunde eine erfolgreiche Prüfung in den gewissen Disziplinen ablegen. Hierbei erreichten drei Hunde in der allgemeinen…

weiterlesen