Der Jagdschutz- und Jägerverein Kulmbach e.V. wünscht trotz all der Umstände für das neue Jagdjahr ein kräftiges Waidmannsheil und Horrido!

Neues aus dem Vereinsleben

Vereinsleben in Zeiten der Pandemie

Terminankündigung für die nächste Videokonferenz   Nachdem die letzte Videokonferenz für das erste Mal doch sehr gut besucht war, will die Vorstandschaft wie angekündigt die Reihe gerne fortsetzen. Von daher merken Sie sich bitte schon heute den Dienstag 18. Mai, um 19 Uhr vor. An diesem Abend werden wir einen Vortrag von Ulrich Menneking zum…

weiterlesen

Corona und Jagd (Stand 29. April 2021)

(…)das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten teilt uns in Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege mit, dass die Ausübung der Jagd auf Schalenwild während der nächtlichen Ausgangssperre die Zulässigkeit des Aufenthalts außerhalb der Wohnung begründet. Diese stellt einen Ausnahmegrund i. S. d. § 26 Nr. 6 der 12. BayIfSMV dar.…

weiterlesen

Aufwandsentschädigung für Schwarzwild für das Jagdjahr 2020/2021

Das neue Antragsformular für die Beantragung der Schwarzwildprämie für das abgelaufene Jagdjahr 2020/21 ist jetzt verfügbar und kann hier heruntergeladen werden. Lt. Rücksprache mit der Unteren Jagdbehörde ist bis allerspätestens Mitte Mai auch mit der Rücksendung der bestätigten Kopien der Streckenlisten an die Revierpächter zu rechnen. Eine Ausfertigung des o.g. Antragsformulars wird diesem Schreiben dann…

weiterlesen

“7. Internationale Jagd- und Schützentage” auf Schloß Grünau, Neuburg/Donau

Die „7. Internationalen Jagd- und Schützentage“ auf Schloss Grünau werden auf den Oktober 2021 verschoben – mit neuem Konzept noch innovativer, interessanter und vielfältiger! Hier ein Statement der Veranstalter: Nach intensiven Gesprächen mit unserer Genehmigungsbehörde sind wir gemeinsam zu folgendem Ergebnis gekommen: Bevor wir im April eine Messe starten, bei der die Gefahr einer Ansteckung…

weiterlesen

Wildunfall – was ist zu tun?

In Zusammenarbeit mit der Geschäftstelle in Feldkirchen entwerfen die Jungen Jäger Kulmbach einen Flyer mit wichtigen Tipps über das richtige Verhalten, wenn es mal zu einem Wildunfall kommen sollte. Zum Herunterladen bitte hier klicken. Die Druckversion wird in den nächsten Tagen auch an verschiedensten Stellen im Landkreis ausgelegt werden.

weiterlesen

Zugang zur Konfiskat-Sammelstelle in Leuchau

Im Namen des Landratsamtes Kulmbach freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass künftig die Möglichkeit besteht, die Kleintierannahmestelle auch außerhalb der Öffnungszeiten der Straßenmeisterei Leuchau zu nutzen. Der Zugang zur Konfiskatsammelstelle auf dem Gelände der Straßenmeisterei erfolgt über ein separates Eingangstor. Dazu werden vom LRA (Fachbereich 31) Schlüssel gegen Empfangsbestätigung an die Pächter der…

weiterlesen

Radiocäsium-Messungen im Landkreis Kulmbach

Aufgrund der momentan herrschenden Corona-Krise und dem damit verbundenen Übertragungsrisiko bei der Annahme von Probematerial werden die Untersuchungen nur unter folgenden Voraussetzungen durchgeführt: Um die personellen Kontakte auf ein Mindestmaß zu reduzieren, bitten Herr Bredemeyer und Herr Mindergan als verantwortliches Untersuchungsteam ab sofort den Transport der Trichinenproben zum Schlachthof vorübergehend von jedem Revierinhaber selbst zu…

weiterlesen