Ein herzliches Grüß Gott und Waidmannsheil beim Jagschutz- und Jägerverein Kulmbach e.V.

Neues aus dem Vereinsleben

Fahrt zur Schießanlage Bockenberg

Die Kreisgruppe hat für den Samstag, 16. Juli 2022 wieder die Schießanlage Bockenberg von 09.00 Uhr – 16.00 Uhr gebucht. Neben 100m-Bahnen und “laufender Keiler” stehen uns verschiedene Wurtaubenstände und ein Schießtrainer zur Verfügung. Lediglich das Schießkino ist aufgrund von dringenden Sanierungsarbeiten an diesem Tag leider nicht nutzbar. Verbindliche Anmeldungen bitte bis 01. Juli direkt…

weiterlesen

Aufwandsentschädigung für Schwarzwild für das Jagdjahr 2021/2022

Das neue Antragsformular für die Beantragung der Schwarzwildprämie für das abgelaufene Jagdjahr 2021/22 ist jetzt verfügbar. Von der Unteren Jagdbehörde haben Sie mit dem Versand der aktuellen Abschusspläne bereits auch eine bestätigte Kopie der Streckenliste 2021/22 sowie das Antragsformular erhalten. Ferner können Sie letzteres auch hier zum Ausfüllen am Computer herunterladen. Bitte beachten Sie: Die…

weiterlesen

Kreisgruppe Kulmbach hat einen neuen bestätigten Nachsuchenführer

Seit vergangener Woche kann unsere Kreisgruppe auf unseren neuen, durch den BJV anerkannten Nachsuchenführer Stefan Burger mit seiner BGS-Hündin Katharina vom Wiesach aus Presseck zurückgreifen. Stefan ist seit vielen Jahren Mitglied in unserer Kreisgruppe, Jagdpächter und Hundeführer. Seine „Kathi“ (gew. am 25.06.2020) wurde von ihm persönlich ausgebildet und durch den Klub für Bayerische Gebirgsschweißhunde im…

weiterlesen

Pressemitteilung; Landkreis Kulmbach rüstet sich gegen Afrikanische Schweinepest

Sehr geehrte Damen und Herren, das Landratsamt Kulmbach hat Vorsorgemaßnahmen getroffen, um eine Einschleppung bzw. Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) zu verhindern. Für die Gemeindegebiete Grafengehaig, Guttenberg, Kupferberg, Ludwigschorgast, Marktleugast, Marktschorgast, Presseck, Rugendorf, Stadtsteinach und Wirsberg besteht ab Samstag, 23.10.2021, eine umfassende Untersuchungspflicht für alle erlegten sowie verendet aufgefundenen Wildschweine auf ASP. Hierzu hat das…

weiterlesen