Besucherlenkung in den Jagdrevieren – Naturschutz – Bildungsarbeit: Kulmbacher Jagdpächter wollen mit Hinweisschildern Spaziergänger, Wanderer, Fahrradfahrer und Freizeitsuchende im Umgang mit der Natur und der Tierwelt sensibilisieren

Mit den Einschränkungen vieler Lebensbereiche durch die Corona-Pandemie kam es logischerweise zu einer Verlagerung und Neuausrichtung des Freizeitverhaltens vieler Bürgerinnen und Bürger. Dieser Umstand führte auch zu einer deutlichen Zunahme des Freizeit-, Wander- und Ausflugsverhaltens, auch die Zahl der privaten Hundehalter stieg. Gerade Jägerinnen und Jäger können nachvollziehen, welcher persönliche Mehrwert, welche Erholungswert und letztlich…

Bleifreie Jagdmunition, Einsatz und Wirkungsweise

In einer Videokonferenz am 13. Juli hat uns unser Kreisgruppenmitglied Volker Einhäuser die von ihm entwickelten und vertriebenen DSG-Geschosse vorgestellt. Hierbei handelt es sich um ein “masse- und formstabiles Doppel-Scharfrand-Geschoss”, das sich von anderen (bleifreien) Geschosstypen maßgeblich unterscheidet. Näheres über den Aufbau und die Wirkungsweise kann man auf der Internetseite der Firma wi-la-tech nachlesen. Bei…

Experte für Wärmebild- und Nachtsichttechnik

Mitte Mai hat uns Ulrich Menneking von der Firma CLM-Jagd in einer Videokonferenz interessante Einblicke in die Technik und die vermeintlichen Vor- und Nachteile der Wärmebild- und Nachtsichtechnik gegeben. Als Mitglied in unserer Kreisgruppe hat er nun angeboten, bei Bedarf oder Fragen gerne als vereinsinterner Berater den Mitgliedern des JJV Kulmbach zur Verfügung zu stehen.…

Corona und Jagd (Stand 15. September 2021)

Da sich die Sach- und Rechtslage leider Gottes ständig ändern kann, bitten wir Sie/Euch, die regionalen Hinweise aus der aktuellen Tagespresse, bzw. weiterhin die Informationen auf der Internetseite vom Wildtierportal Bayern zu beachten. https://www.wildtierportal.bayern.de/corona.   Rückfragen auch gerne direkt an die Vorstandschaft über das Kontaktformular.

Brauchbarkeitsprüfung 2020

Die diesjährige Brauchbarkeitsprüfung des JJV Kulmbach in Zusammenarbeit mit dem JGV Oberfranken musste heuer aufgrund von Corona auf vier Termine verteilt werden. So wurden an zwei Wochenenden insgesamt 23 Hunde in den verschiedenen Fächern geprüft. Sehr zur Freude der Teilnehmer konnten alle Gespanne die Urkunde zur bestandenen Prüfung von den Vorständen Harald Höhn und Klaus…

“Initiative Zukunftswald für Bayern”

Das AELF Kulmbach ehrt den langjährigen Pächter des GJR Stadtsteinach für seine vorbildliche Jagdbewirtschaftung. Seit 40 Jahren, davon weit über 30 Jahre als Pächter sorgt Georg Geyer mit seinen Mitbegehern dafür, dass Wald mit Wild kein Widerspruch sein muss. Eine weitsichtige und vernünftige Kombination aus Ruhezonen und Schwerpunktbejagung durch Ansitz, Pirsch, sowie auch (revierübergreifende) Drückjagden…

Verwendung von Nachtsichttechnik im Landkreis Kulmbach

Zur präventiven Bekämpfung eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest und zur Vermeidung von übermäßigen Wildschäden in der Landwirtschaft hat das Landratsamt Kulmbach daher eine jagdrechtliche Allgemeinverfügung zur Verwendung von Nachtsichtvorsatz- und Nachtsichtaufsatzgeräten (Zielhilfsmittel, die einen Bildwandler oder eine elektronische Verstärkung besitzen (Wärmebildtechnik- oder Restlichtverstärkungstechnik gemäß Abschnitt 1 Nr. 1.2.4.2 der Anlage 2 zu § 2 Abs.…

Bringtreue-Prüfung

Unter den Augen von Prüfungsleiter Peter Korpilla, sowie den beiden Richtern Harald Höhn und Klaus Lenke legten alle 6 angetretenen Gespanne die Prüfung am “kalten” Fuchs erfolgreich ab. Ein herzliches Waidmannsdank und Horrido an alle Beteiligten für den reibunglosen Ablauf.