(…)das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten teilt uns in Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege mit, dass die Ausübung der Jagd auf Schalenwild während der nächtlichen Ausgangssperre die Zulässigkeit des Aufenthalts außerhalb der Wohnung begründet. Diese stellt einen Ausnahmegrund i. S. d. § 26 Nr. 6 der 12. BayIfSMV dar. (…)

 

Nähere Informationen finden sich wie immer auch auf

https://www.wildtierportal.bayern.de/corona.

 

Seitens LRA Kulmbach sind die Polizeiinspektionen KU und SAN auch entsprechend darüber informiert worden.

 

Rückfragen auch gerne direkt an die Vorstandschaft über das Kontaktformular.