Wildschaden-Seminar

Das Wildschadenseminar wird am Samstag, den 15.02.2020 in Haßfurt im Hotel Goger stattfinden.

Aktuell ist das Seminar so geplant, dass es voraussichtlich drei Teile geben wird

a)            aus juristischer Sicht - Rechtsgrundlagen Wild und Jagdschaden --> Frau Babara Frank

b)           aus Sicht der Forstwirtschaft - Wildschäden im Wald -->  Frau Ramona Pohl

c)            aus Sicht der Landwirtschaft - Wildschäden auf dem Feld  --> Herr  Dr. Volker Wolfram eventuell gibt es noch einen vierten Block (wird noch abgeklärt)

d)           Sicht aus der Praxis und Wildschadensverhütung – Wildschadensberater --> Herr Ralph Keller

 

Beginnen wird das Seminar voraussichtlich um 10.00 Uhr und enden ca. um 16.30 Uhr.

Während des Seminars werden Tagungsgetränke, ein Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Pro Teilnehmer wird eine Seminarpauschale von 15 bis 20 € verlangt werden.

 

Wichtig!!

Bitte selbstständig anmelden, sobald das Seminar in der "Jagd in Bayern" veröffentlicht wird