Ehrung für verdiente Jagdhornbläser

Aufgrund Ihrer langjährigen Verdienste, gerade um das Jagdhornblasen wurden auf der Sommerkirchweih in Thurnau die beiden verantwortlichen Leiter der Parforcehorn-Bläsergruppe Kulmbach, Florian Losert und Heinz-Josef Vinders mit dem Eichenkranz bzw. mit dem Ehrenzeichen jeweils in Bronze geehrt.

Nach einer kurzen Laudatio vom Präsidiumsmitglied des BJV, Jürgen Weißmann erhielten beide aus den Händen des BJV-Regierungs-Bezirksvorsitzenden von Oberfranken Prof. Dr. Hartmut Wunderatsch, der Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner, des Thurnauer Bürgermeister Martin Bernreuther und des JJV-Vorsitzenden Peter Müller die Nadeln sowie die dazugehörigen Urkunden überreicht.

Die Kreisgruppe gratuliert recht herzlich zu den hochverdienten Auszeichnungen und freut sich auf noch viele klangvolle Konzerte unter der Federführung der beiden Herren.

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.