Ausflug der Kulmbacher Jägerinnen und Jäger zur Schießanlage Bockenberg / Bad Abbach

Mit einem voll besetzten Bus fuhren die Mitglieder des JJV zur Schießanlage Bockenberg, wo sie u.a. unter fachmännischer Anleitung von CPSA-Schießtrainer Jakob Roeder ihre Geschicke beim Wurftaubenschießen, auf den 100m-Bahnen, beim "Laufenden Keiler" sowie im Schießkino testen und weiter optimieren konnten.

Bei angenehmen Temperaturen und in geselliger Runde wurde dabei auch viel fachgesimpelt und so manche Jägeranekdote zum Besten gegeben. In Verbindung mit einem zünftigen Mittagessen verbrachte man so einige kurzweilige Stunden auf dem weitläufigen Gelände, bevor gegen 16.30 Uhr wieder die Heimreise angetreten wurde.
Sehen Sie weitere Bilder in der Galerie.